Impressum l Datenschutzerklärung

Erweiterungsbau
Orthopädisch-Chirurgisches Aufnahmezentrum
St. Vinzenz-Hospital, 46535 Dinslaken
Bauzeit: 2015-2016
Leistungsphasen lt. HOAI: 1-9
Fläche: ca. 690 m² Nutzfläche
Baukosten: ca. 1.600.000 € brutto
Bauherr: St. Vinzenz-Hospital, Dinslaken

Mit der Umnutzung freigezogener Flächen im Erdgeschoss des Bettenhauses entsteht im St.Vinzenz-Hospital Dinslaken das neue Orthopädisch-Chirurgische Zentrum, ein elektiver Aufnahme- und Ambulanzbereich, in dem interdisziplinär die Kliniken für Unfallchirurgie, Allgemeinchirurgie und Anästhesie tätig sind. Der neue Nutzungsbereich entlastet die bestehende Zentrale Notaufnahme und führt bisher im Haus verteilte Funktionen der Aufnahmevorbereitungen an einem Ort zusammen.

Zugleich entsteht im rückwärtigen Gebäudebereich die Erweiterung der bestehenden Radiologischen Gemeinschaftspraxis um zwei MRT-Untersuchungsräume.

 

mehr >
< zurück zur Übersicht
Impressum l Datenschutzerklärung